Fünf Prinzipien,
nach denen wir das Leben einrichten.

Substanz

Der Begriff Design wird von vielen für vieles verwendet: zu oft und zu beliebig. Diese Oberflächlichkeit vermeiden wir. Hochwertige Materialien, durchdachte Funktionalität und perfekt verarbeitete Oberflächen. Gute Gestaltung mit Substanz – danach suchen wir.


 


Funktion

Der Griff, der gut in der Hand liegt und genau dort sitzt, wo man ihn braucht. Das Arbeitslicht, das sich unauffällig integriert und trotzdem den Augen schmeichelt. – Erst wenn Form und Funktion eine Einheit bildet, ist Schönheit auch wirklich nützlich.


 

Zeitlosigkeit

Für Ihr Smartphone gibt es alle paar Monate ein Update. Mit Ihrer Einrichtung werden sie schon länger auskommen müssen – und das ist gut so. Wir trachten genau nach dieser Qualität: Nur was die Zeit überdauert, ist es wert, Teil Ihres Lebens zu werden.


 

Harmonie

Jedes Raumkonzept ist eine Partitur mit unzähligen Stimmen. Die Raumaufteilung hängt mit den Proportionen der Möbel zusammen, die Materialien mit den Farben und Dekors, die Stoffe mit dem Licht das auf sie fällt. Nur wenn alles aufs andere abgestimmt ist, entsteht Wohlgefühl.


 


Persönlichkeit

Der wichtigste Mensch in jedem Raum ist der, der ihn bewohnt. Diesem Gedanken ordnen wir alles unter. Es gibt nicht den einen Stil und das eine Schema, das wir auf jedes Projekt anwenden. Sondern genau den Stil, den wir aus Ihren Bedürfnissen und Wünschen herausarbeiten.