Haus Irrsee

Da das Haus lichtdurchflutet ist, sind die Einbauten bewusst dunkel gehalten. Die Verkleidung des Eingangsbereiches deckt die Garderobe und eine Toilette ab. Durch die homogene durchgehende Fläche wird so eine Großzügigkeit geschaffen, die sich vor allem im Wohnraum wieder findet. Hier ist das dunkle Holz wieder in der Kochinsel aufgegriffen. Zusätzlich findet sich im Wohnraum wieder das gleiche Holz wieder und schafft somit eine gesamte Einheit. Im Untergeschoss befindet sich der mit Relief verkleideter Indoor-Pool und erzeugt eine außergewöhnliche Atomsphäre.